[ Wertschutzräume, -türen und Mietfachanlagen ]

 

Wertheim als internationaler Hersteller von zertifizierten Wertschutzprodukten bietet Wertschutzräume und Panzertüren in verschiedenen Güteklassen an. Die versicherungstechnischen Anerkennungen der unterschiedlichen Qualitäten sind durch länderbezogene Zertifikate bestätigt.

Wertschutzräume in Modulbauweise
Wertheim-Wertschutzräume werden in selbsttragender Bauweise hergestellt. Die Boden-, Wand- und Deckenelemente werden vor Ort verlegt und montiert. Die Panzertür wird in einem Verbund mit den Elementen versetzt. Die Montage erfolgt in "Trockenbauweise" und ermöglicht daher äußerst kurze Montagezeiten (ca.1 bis 2 Wochen). Sie erfolgt entweder in Verbindung mit einem Baukörper oder freihstend als Raum in Raum System. Auf Wunsch werden sichtbare Innen- und Außenflächen mit Gipskartonplatten verkleidet sowie Vorkehrungen für Elektro- und Alarmanlageninstalltationen getroffen. 

Mietfächer
Wertheim-Mietfächer werden in Blöcken gefertigt und vor Ort zu Anlagen montiert. Die Mietfachblöcke eignen sich sowohl für Wandverbauungen als auch für freistehende Gruppierungen. Die Anlagen können durch verschiedene Fachhöhen für jeden Anwendungsfall optimal gestaltet werden. Die fertig montierte Anlage präsentiert sich als einheitliches Ganzes.

Kontakt: +43 (0)2236 320 350 - 0, e-mail:  office@wertheim.at,  Schauraum (154 KB)

Kataloge (neue Ausgaben in Arbeit):

 Wertheim Wertschutzräume (290 KB) 

 Wertheim Wertschutzraumtüren (131 KB)

 Wertheim Kundenmietfachanlagen (313 KB)

     Ventilationen (153 KB) 

     Fingerprint-Terminal (285 KB)

     Verwaltungssoftware Safe Service 6.0  (77 KB)